Fenster Mack GmbH
71404 Korb
Tel.: 07151 93300
info@fenstermack.de

98617 Meiningen
Tel.: 03693 44160
meiningen@fenstermack.de

04932 Gröden
Tel.: 035343 7610
groeden@fenstermack.de

Vorteile neuer Fenster Teil 3: Der Sonnenschutz

12 Jun 2017
·
von Marcel Rönnfeldt
Vorteile neuer Fenster: Sonnenschutz
Vorige Beiträge zum Thema: Vorteile neuer Fenster

Teil 1: Die Materialien
Teil 2: Der Wärmeschutz (1/2)
Teil 2: Der Wärmeschutz (2/2)

 

In der heutigen Zeit werden bei Renovierungen und Neubauten die Themen Energieeinsparung und optimal aufeinander abgestimmte Sonnenschutzssysteme nicht nur immer wichtiger, sondern sogar ein essentieller Bestandteil. Der Sonnenschutz sorgt zu jeder Jahreszeit für ein optimales Raumklima. Ist es im Sommer draußen heiß, herrscht im Haus eine angenehme Kühle, während es im kalten Winter innen behaglich warm bleibt.

 

Arten von Sonnenschutz

Außenliegender Sonnenschutz wird beispielsweise durch Rollladen geboten. Sie schützen vor Sommerhitze, Lärm, unerwünschten Einblicken, Wärmeverlust und wirken darüber hinaus einbruchhemmend. Alternativ stehen Ihnen aber auch Raffstore, die das gezielte Lenken von Tageslicht ermöglichen oder Textilscreens, den Raum vor dem Aufheizen schützen aber trotzdem Tageslicht hineinlassen, zur Auswahl.

Für innenliegenden Sonnenschutz sorgen z.B. Jalousien oder textiler Sonnenschutz. Sie regulieren selbst, wann und wie viel Sichtschutz oder Durchsicht Sie haben möchten. Verschiedene Materialien und Farben ermöglichen eine individuelle Raumgestaltung.

Zusätzlich kann auch die Verglasung vor starker Sonneneinstrahlung schützen. Während in den kalten Jahreszeiten die Sonne kostenlose Energie zur Beheizung der Räume liefert, können Sonnenschutzgläser helfen, im Sommer eine unerwünschte Überhitzung zu vermeiden. Auch bei einem niedrigen Gesamtenergiedurchlassgrad (g-Wert) weisen moderne Fenster jedoch gleichzeitig eine hohe Lichtdurchlässigkeit auf und sind farbneutral. Oft werden sie bei Verwaltungsgebäuden eingesetzt aber auch im Privathaus machen Sie bei großen Fensterflächen Sinn.

 

Das Tageslicht nutzen

Neben der Steigerung der Produktivität innerhalb von Büro-, Tagungs- und Schulungsräumen oder Wohnungen, führt dieses auch zu einem gesteigerten Wohlbefinden. Wie jedoch bei vielen Dingen im Leben gilt auch hier: Zu viel Tageslicht ist auch nicht gut. Besonders, wenn dieses durch Blendung zu Ablenkungen und Stress führt. Je nach Art des Sonnenschutzes lässt sich das Tageslicht im oberen Bereich an die Raumdecke lenken und sorgt hierdurch für eine diffuse Verteilung des Lichts, während die unteren Bereiche geschlossen sind und ein Blenden im Arbeitsbereich vermeiden.

 

Lassen Sie sich beraten

Selbstverständlich berät Sie unser Team auch persönlich und individuell, welche Lösung für Sie optimal ist und welche Möglichkeiten sich bei Ihnen anbieten.

Zurück

Copyright 2017 Fenster Mack GmbH - alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutz

Beratung anfordern