Fenster Mack GmbH
71404 Korb
Tel.: 07151 93300
info@fenstermack.de

98617 Meiningen
Tel.: 03693 44160
meiningen@fenstermack.de

04932 Gröden
Tel.: 035343 7610
groeden@fenstermack.de

Geschichte

1948-1949

Die Auswirkungen des 2. Weltkrieges waren noch nicht verdaut, die Währungsreform hatte alle Ersparnisse bis auf ein Minimum dezimiert. Dies alles kannte Helmut Mack nicht zurückhalten, den Wunsch zur Selbständigkeit zu verwirklichen. Zunächst wurde in Rommelshausen (bei Stuttgart) ein sog. "Feierabendbetrieb" gegründet. in welchem nach der Tages harter Arbeit in einem bescheidenden, neu erstellten Werkstattraum der Grundstein für die Firma gelegt wurde. Der Tag hatte bis zu 14 Arbeitsstunden und des Ergebnis dieses enormen Einsatzes ermöglichte es, dass der Betrieb bereite ein Jahr später als voll gewerbliches Unternehmen angemeldet werden konnte.

1954

Bereits 5 Jahre später war aus dem 1—Mann Betrieb, nicht zuletzt durch die tatkräftige Unterstützung der Ehefrau ein Mittelbetrieb geworden, mit einem Mitarbeiterstamm von 7 Gesellen und 2 Lehrlingen, welche auf dem seinerzeit noch recht engen Werkstattraum tätig waren.

1956

Die Kunden waren zufrieden, man wurde weiterempfohlen und durch den ständig wachsenden Kundenstand wuchs auch die Raumnot in der Werkstätte. Dem wurde im Jahr 1956 durch eine Erweiterung abgeholfen und für insgesamt 13 Mitarbeitern Arbeitsplatz geschaffen.

1968

Als einem der ersten Betriebe in der Bundesrepublik wurde Fenster Mack bereits im Jahr 1968 von der Gütegemeinschaft Fenster e.V.  das RAL-Gütezeichen für Holzfenster verliehen.

Der Prozess das Gütedenkens im Fensterbau hat begonnen mit der Erkenntnis, dass beispielsweise in 15. Stockwerk einen Hochhauses, beim modernen Industriebau oder gar beim Bau mit vorgefertigten Teilen andere Gesetze gelten, als bei der traditionellen Bauweise. Fragen der Statik, der richtigen Dimensionierung, der richtigen Glasauswahl und vor allem auch der beständigen Abdichtung treten in den Vordergrund. Es hatte sich gezeigt, dass der seinerzeitige Stand der Fensterbautechnik nicht immer ausreichte, den teile tollkühnen Bauplanungen voll gerecht zu werden. Die beste Verarbeitung nützte dort. nichts, wo die auf dem Markt befindlichen Materialien überfordert wurden, oder Beschlagteile zum Einbau vorgesehen waren, die nicht erprobt und nicht selten auch ungeeignet waren.

RAL-Gütezeichen
FensterMack RAL Gütezeichen 1968
1982

Umwandlung der Geschäftsform von der Einzelfirma "Helmut Mack Fensterbau“ in die Firma Fenster Mack GmbH Korb.

Übergabe der Geschäftsführung in die 2. Familiengeneration, an die Tochter des Firmengründers Brigitte Zelenka (geborene Mack) und den Schwiegersohn Günther Zelenka.

Ausweitung und Stärkung des Vertriebes als zweites Standbein in Richtung Altbaumodernisierung bei privaten Auftraggebern im Großraum Stuttgart. Aufbau einer leistungsfähigen Firmenstruktur mit einer modernen Montageabteilung, die auch für die anspruchsvollen technischen und handwerklichen Herausforderungen in der Altbaurenovierung  geeignet ist.

1987

In dem schon damals rasch aufstrebenden Gewerbegebiet am Südrand von Korb (bei Stuttgart) errichtet Fenster Mack einen modernen Zweckbau und hat nun endlich den erforderlichen Platz, um seine Aktivitäten systematisch weiter auszubauen.

1990

Die Deutsche Einheit mit ihrer optimistischen Aufbruchstimmung veranlasste das Unternehmen in den neuen Bundesländern zwei Zweigbetriebe zu eröffnen.

Die Tischlerei aus dem ehemaligen "VEB Kreisbau Meiningen" wurde übernommen und ausgegliedert. Es entstand der neue Betrieb Fenster Mack GmbH Meiningen (Thüringen) unter der Geschäftsführung von Bernd Endter. Die Niederlassung in Gröden (Brandenburg) wird unter der Leitung von Lutz Dietrich geführt.

1992

Die Firma Fenster Mack entwickelt sich weiter und  stellt mit Ihrem Betrieb aus Meiningen und der Niederlassung aus Gröden die Weichen für einen Markteintritt in Berlin. Erste Objekte werden realisiert

1993

Fenster Mack gründete in Slowenien die Firma FeMa d.o.o. und kooperiert mit einem alteingesessenen slowenischen Produktionsbetrieb für Fenster und Haustüren.

Gemeinsam werden die Voraussetzungen geschaffen, dass sich der  Betrieb  zu einer modernen, allen europäischen Anforderungen gerecht werdenden, Fenster und Haustürenproduktion entwickelt. Dem Betrieb wurde 1997, als einer der ersten im Ausland gelegenen Produktionsbetriebe, das RAL Gütezeichen verliehen.

In den folgenden Jahren, bis heute, konnte die positive Entwicklung fortgesetzt werden und zählt zu einem europaweit führenden Komplettanbieter für Fenster und Haustüren. Die erfreuliche Konsequenz für die Kunden der Firma Mack ist ein sehr hoher Qualitätsniveau der Produkte.

1995

Um die Aktivitäten der einzelnen Firmen zu bündeln und Synergien innerhalb der Firmengruppe zu erzielen,  gründet die Inhaber-Familie Zelenka die Fenster Mack GmbH &Co Holding KG und bringt darin die Anteile an den selbstständigen Firmen Fenster Mack GmbH Korb, Fenster Mack GmbH Meiningen und der FEMA d.o.o Slowenien ein.

Die Firmen-Holding übernimmt übergeordnete Aufgaben in der Gruppe wie z.B. Buchhaltung, Rechnungswesen und Zentraleinkauf.

1998

Die Firma Fenster Mack gehört mit Ihrem Stammhaus in Korb, zu den führenden Firmen auf dem Fenstermarkt im Großraum Stuttgart. Der Betrieb Fenster Mack Meiningen mit seiner Niederlassung in Gröden hat sich zwischenzeitlich als feste Größe auf dem Berliner Fenstermarkt. Die erlangten Marktkenntnisse tragen dazu bei, eine optimale Beratung für Bauherren zu gewährleisten. Der exzellente Ruf durch die bisher realisierten Objekte trägt dazu bei, den Kundenstamm weiter auszubauen.

2015

Das Familienunternehmen geht in die 3. Generation über. Michael Zelenka, Enkel von Helmut Mack, wird Geschäftsführer der Fenster Mack GmbH Korb.

2016

Strategische Erweiterung durch Übernahme der Marke FEMOplus und Eingliederung in die Fenster Mack Gruppe. Hiermit erweitert sich die Produktpalette um günstige Markenfenster und -türen für die Sanierung und den Neubaubereich. 

Copyright 2017 Fenster Mack GmbH - alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutz

Beratung anfordern